Fünf mal Fünf – 25 erstaunliche Geschichten über Stuttgart

Veröffentlicht Veröffentlicht in Die Gesellschaft, Presse

in der Zeit, in der wir in Italien waren, ist eine Beilage u.a. in den Stuttgarter Nachrichten und der Stuttgarter Zeitung erschienen mit dem Titel „Fünf mal Fünf – 25 erstaunliche Geschichten über Stuttgart“. Eine Geschichte handelt von den Steillagen, und das Erstaunliche daran ist, dass im Zentrum dieser Geschichte der „Steile Zucker“ steht.

Weinlese 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lese, mü blanc, mü cab, mü lem

Heute haben wir zusammen mit einigen Förderern  bei schönstem Wetter und bester Stimmung mit der Lese unseres Cabernet Blanc das Weinbergjahr vorläufig beendet. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Cabernet Blanc: 95° Öchsle, Erntemenge ca. 210 Liter Cabertin: 91° Öchsle, Erntemenge ca. 210 Liter Lemberger: 87° Öchsle, Erntemenge 140 Liter Bei unserem Weisswein haben wir das von uns gewünschte […]

Steiler Zucker zu Gast beim 3. Weinsymposium in Marbach & Bottwartal

Veröffentlicht Veröffentlicht in Die Gesellschaft, mü blanc, Presse

Die Marbacher-Zeitung, die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg sowie die „Weinlese-Tage“ hatten am 3.2.17 zum 3. Weinsymposium nach Steinheim in das Fortbildungszentrum von SüdWest-Metall eingeladen. Vor 130 Weinexperten gab es Impulsvorträge von Frau Gurr-Hirsch (Staatssekretärin beim Ministerium für Ländlichen Raum), von Herrn Hohl (Präsident des Weinbauverbandes Württemberg) und auch vom „Steiler Zucker“ (Gerhard Schiek). Als einziger Wein wurde unser […]

Familienbildungsstätte Waiblingen zu Gast beim Steilen Zucker

Veröffentlicht Veröffentlicht in Besucher, MÜ 2

Die Familienbildungsstätte Waiblingen zu Gast beim Steilen Zucker: 13 Personen nahmen an der kostenpflichtigen Exkursion mit Weinprobe am 10.6. teil. Hier der Steile Zucker im Gespräch mit Ebbe Kogel, Vorsitzender der Allmende Stetten, die neben vielen heimatkundlichen Aktivitäten auch zusammen mit dem Öko-Weingut Jochen Beurer den Museumsweinberg neben der Y-Burg in Stetten betreut.

Weinlese 2015 bis auf Trollinger beendet

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lese

Dank eines Großeinsatz konnten wir am Mi. 23. September die Lese bis auf wenige Trollingerreben abschließen. Unser Lemberger hat 92 Grad Öchsle und ein harmonisches Aroma nach Kirschen und Holunder mit etwas Pfeffer. Wir werden damit wahrscheinlich ein Barriquefass (225 Liter) füllen können. Ganz anders sieht die Situation beim Cabernet Blanc aus. Hier hat die Trockenheit Spuren hinterlassen. Kleinbeerig, vergleichsweise wenig Säure, aber hohes Extrakt und […]