Silbermedaille beim 10. Großen Internationalen PIWI Weinpreis 2019 für den Steilen Zucker

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausbau, Die Gesellschaft, mü blanc

Unser Cabernet Blanc, Jahrgang 2019, wurde bei diesem Wettbewerb mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Eine Silbermedaille erhalten die Weine, „die sensorisch bemerkenswert und von ausgeprägter Inhaltsstoffigkeit sind, welche die Aufmerksamkeit eines jeden geübten Verkosters erwecken“, so die offizielle Beschreibung der Jury. Diese internationale Prämierung für PIWI Weine hat sich zu einer der wichtigsten Verkostungen der internationalen Weinszene entwickelt. Im Jahr 2019 […]

Cabertin im Holz

Cabertin ruht im Holzfass

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausbau, mü cab

Dieses Jahr wagen wir uns an eine neue Ausbaumethode. Wir legen einen Teil des Leseguts in ein neues Holzfass. Ende des Jahres werden wir entscheiden wie wir den Wein weiter ausbauen werden. Voraussichtlich 2020 wird der Wein in den Verkauf kommen. Wir sind gespannt!!  

Umfassende Probe des Cabernet Blanc 2015

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausbau, Die Gesellschaft

Unsere Blindweinprobe am 12.11. beim Weingut Hans Bader lieferte folgendes Ergebnis: 1. Platz: 2015 Schloßgut Hohenbeilstein, Beilstein/Württemberg 2. Platz: 2015 Weingut Doreas, Remshalden Grunbach/Württemberg               2015 Steiler Zucker, Cannstatter Zuckerle/Württemberg 4. Platz: 2014 Steiler Zucker, Cannstatter Zuckerle/Württemberg 5. Platz: 2015 Weingut Zähringer, Baden 6. Platz: 2015 Weingut Schönhals, Biebelnheim/Rheinhessen 7. Platz: 2015 Weingut Georg Mosbacher, Forst/Pfalz 8. Platz: 2014 Weingut Galler, Kirchheim/Weinstraße/Pfalz 9. Platz: 2015 Weingut Galler, Kirchheim/Weinstraße/Pfalz   […]

Fassprobe unseres ersten Cabernet Blanc

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausbau

Spannend: Am 20. März war es endlich soweit. Wir konnten eine Fassprobe unseres ersten selbst produzierten Cabernet Blanc im Weingut von Iris und Hans Bader verkosten, die unseren Wein ausgebaut haben. Frische, florale Aromen, Litschi, Ananas und Zitrone gepaart mit zupackender Säure markierten dieses Geschmackserlebnis. Ja, wahrlich ein Wein, geschmacklich zwischen Riesling und Sauvignon Blanc positioniert (Alc. 12,4%, RZ 4,2%, […]