Der Cabertin ist eine pilzwiderstands- fähige Rebsorte, hervorgegangen aus einer Kreuzung vom Cabernet Sauvignon mit Resistenzpartnern.

Die Reben wachsen in terrassierten Steillagen im „Cannstatter Zuckerle“. Unsere Weinberge werden biologisch bewirtschaftet und wir legen größten Wert auf die Förderung der Biodiversität.

Die Trauben wurden handgelesen und streng selektioniert. Nach einer vier- wöchigen Maischegärung wurde der Wein in einem zweitbelegten Barriquefass 10 Monate ausgebaut und im August 2020 abgefüllt.

Insgesamt gibt es von diesem Wein 300 Flaschen. 

Jahrgang

2020

Rebsorte

Cabertin

Alkoholgehalt

14,5 % Vol.

Füllmenge

0,75 l